Hauswirtschaft und Wissenschaft (HuW) publiziert begutachtete wissenschaftliche Manuskripte aus den Fachgebieten Haushaltsökonomie, Haushaltstechnik und Sozialmanagement. Veröffentlichungen erfolgen honorarfrei und kostenlos für Autoren/innen und stehen unentgeltlich zum Download zur Verfügung. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die wissenschaftlich begründete Auffassung und die Erkenntnisse der Autoren/-innen wieder und unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Aktuelles:

09.01.2018: Schlich E (Hrsg.): zukunftsfähig – international – überzeugend. Beiträge von Hauswirtschaft und Haushaltswissenschaften in Zeiten des Wandels. Dokumentation der Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft. (Unterseite Tagungen)

08.01.2018: Metz M: Studierende reflektieren ihr Konsumhandeln – Ergebnisse einer qualita­ti­ven foto-basierten Erhebung. [Originalartikel / eingereicht 09.04.2017 / angenommen 19.09.2017] (siehe Artikel, Originalartikel)

05.01.2018: Punstein M, Schlich M: Lebensmittelzubereitung als Alltagskompetenz fördert die Feinmotorik – eine orientierende Untersuchung an Grundschülern. [Originalartikel / eingereicht 28.07.2017 / angenommen 23.09.2017] (siehe Artikel, Originalartikel)

05.12.2017: Stritzke A: InHouse-Wäscherei: Wäsche in guten Händen. [Arbeitspapier / eingereicht 12.01.2017 / angenommen 15.02.2017] (siehe Artikel, Arbeitspapiere)

04.12.2017: Otterbein J: Nachhaltige Reinigung in der professionellen Anwendung – Reinigungskraft, Anwenderfreundlichkeit und Ökologie im Einklang. [Arbeitspapier / eingereicht 25.09.2017 / angenommen 04.12.2017] (siehe Artikel, Arbeitspapiere)

30.11.2017: Rosendorfer T: Haushalten mit (zu) wenig Geld – Empirische Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung von Arbeitslosengeld II-Beziehern. [Originalartikel / eingereicht 22.03.2017 / angenommen 07.04.2017] (siehe Artikel, Originalartikel)

28.11.2017: Zimmermann J, Klünder N: Generation Y. Wohin mit der Zeit? Ein empirischer Vergleich zur Zeitverwendung verschiedener Generationen. [Kurzbeitrag / eingereicht 07.08.2017 / angenommen: 22.10.2017] (siehe Artikel, Kurzbeiträge)

15.11.2017: Online-Anmeldung zur Jahrestagung 2018 aktiv (Unterseite Tagungen)

15.11.2017: Programm der Jahrestagung 2018 von dgh und FA Haushaltstechnik abrufbar (Unterseite Tagungen)

Unterstützer für die Wissenschaftspreise 2018

Die genannten Organisationen unterstützen die HuW-Wissenschaftspreise mit jeweils 250,- €. Dafür ganz herzlichen Dank!

Weitere Unterstützer gesucht

Anfang 2019 möchten wir Wissenschaftspreise für die besten Manuskripte des Jahres 2018 verleihen. Dazu suchen wir bis zu zwölf Unterstützer. Zum Dank zeigen wir ein Jahr lang die verlinkten Logos unserer Unterstützer. Interessenten wenden sich bitte per E-Mail <editor[at]huw-online.de> an den Herausgeber.